Schulstr. 9, 38381 Jerxheim info@gsheeseberg.de 05354 252

Frühjahrsputz

Viele fleißige Hände in der Grundschule Heeseberg in Jerxheim

Am 04.05.2018 stand der Klassentag der Grundschule unter dem Motto „Frühjahrsputz“. Das Wetter spielte mit und schon am Vormittag kamen Eltern zum Arbeitseinsatz in die Schule, um die Schülerinnen, Schüler und Lehrerinnen bei ihren umfangreichen Vorhaben zu unterstützen.

Im Vorfeld wurde in den Klassenräten überlegt, welche Dinge dringend in Angriff genommen werden sollten. Die gesammelten Ideen würden dann im Schülerrat der Grundschule durch die Klassensprecher zusammengetragen, leidenschaftlich diskutiert und mit Unterstützung von Frau Kozik in die richtigen Bahnen gelenkt.

Überall auf dem Gelände waren die Helfer tätig.

So begrüßen jetzt neu bepflanzte Blumenkästen alle Kinder, Lehrerinnen, Mitarbeiter und Besucher in der Grundschule. Auch bekamen die Fußballtore auf dem Schulhof einen neuen Anstrich, damit das das Runde noch besser den Weg in das Eckige findet. Unkraut wurde gejätet, Büsche wurden beschnitten und auf den Beeten wurde Rindenmulch verteilt.

Neue Spielmöglichen wurden auch geschaffen. So nahmen sich einige Kinder die Zeit und malten mit viel Mühe Spiele auf das Hofpflaster. Eine ziemlich schwierige Angelegenheit, die viel Geduld und Sorgfalt erforderten.

Auch im Garten wurde kräftig angepackt. Es wurde gefegt, geharkt, gegraben und transportiert. Die Kräuterschnecke der Grundschule bekam einen neuen Standort und wurde neu bepflanzt. Neben der Ausleihe für die Spielgeräte entsteht für die warmen Monate eine Leseecke mit einladenden Sitzgelegenheiten, die ein Papa mit seiner Motorsäge gesägt hatte. Die Ausleihe selbst wurde auch wieder auf Vordermann gebracht. Einmal alles nach draußen hieß das Motto, säubern, streichen und alles ordentlich sortiert wieder hinein.

Der Barren und die „Landebahn“ an der Rutsche bekamen einen neuen Fallschutz aus Rindenmulch. Mit einem neuen Klangspiel aus verschiedenen Hölzern kann nun auch in den Pausen musiziert werden.

Auch im Schulhaus herrschte emsiges Treiben. Im Keller wurde der Werkraum entrümpelt und aufgeräumt. In den Klassenräumen wurden diverse Schränke und Regale ausgeräumt, sortiert, gesäubert und ordentlich wieder eingeräumt. Einige nutzten auch die Gelegenheit neue Fensterbilder herzustellen.

Zur Mittagszeit gab es für die fleißigen Helfer eine Kleinigkeit zu Essen und Getränke, denn Arbeit an frischer Luft macht bekanntlich richtig Hunger. Danach ging es weiter. Am späten Nachmittag waren dann alle Vorhaben geschafft und es konnte ins Wochenende gestartet werden.

Zum Schluss möchte sich das Team der Grundschule Heeseberg bei allen Helferinnen und Helfern für ihre tatkräftige Unterstützung bedanken. Der Dank gilt auch dem Förderverein der Grundschule Heeseberg, der uns finanziell unterstützt hat, damit diverse Materialen gekauft werden konnten.