Schulstr. 9, 38381 Jerxheim info@gsheeseberg.de 05354 252

Bundesjugendspiele 2017

Grundschüler messen sich beim Laufen, Springen und Werfen

 

Bei schönem Wetter verbrachten am vergangenem Montag, den 12. Juni 2017,die Mädchen und Jungen der Grundschule Heeseberg den Unterrichtstag auf dem Sportplatz. Denn dort fanden die Bundesjugendspiele der Leichtathletik statt. Dabei absolvierten die 145 Schüler der Grundschule Heeseberg die Disziplinen 50-Meter-Sprint, Weitsprung und Schlagballweitwurf.

Ausgerüstet mit einer Laufkarte wechselten die Schülerinnen und Schüler selbständig zu den jeweiligen Stationen und waren mit Spaß, aber auch mit Ehrgeiz dabei. Für alle, die Sprint, Wurf und Sprung absolviert hatten, standen danach verschiedenen Spielangebote zur Verfügung. Und so wurde sich nach dem eigentlichen Wettkampf auch noch im Sackhüpfen, beim Eierlaufen, beim Beachvolleyball und im Fußball gemessen.

Zum Finale fanden sich noch einmal alle Mädchen und Jungen zum Lauf über die 800m bzw. die 1000m am Start ein. Beim Lauf wurde sich gegenseitig kräftig angefeuert. Auch das Team der GS Heeseberg und die Eltern, die bis dahin an den einzelnen Stationen mit unterstützt hatten, feuerten mit an.

Erschöpft, aber jeder stolz auf seine Leistung, verließen die kleinen und großen Sportler den Sportplatz und gingen zurück zur Schule.